Ein paar französische Witze gefällig? Dann mal los! “Einen Witze erzählen” heißt in Frankreich übrigens “raconter une blague”.

Witze aus Frankreich

  • Eine Gruppe Touristen wird durch ein Museum geführt. Plötzlich bleibt ein Mann stehen und sagt zum Museumsführer: “Ach, dieses Bild ist ja schrecklich!” – “Das ist ein Picasso, mein Herr!” – “Es ist mir egal, es sieht einfach grauenhaft aus!” Sie gehen weiter. Ein paar Minuten später bleibt der Mann wieder stehen und sagt: “Ach, dieses Bild sieht noch grauenhafter aus als das andere Bild.” Der Mueseumsführer: “Sie stehen vor einem Spiegel, mein Herr.”
  • “Papa, stimmt es, dass du mich nicht liebst?” – “Aber nein mein Sohn. Hier, nimm deinen Ball und geh ein bisschen auf der Autobahn spielen.”
  • “Herr Doktor, ich glaube, ich brauche unbedigt eine Brille!” – “Ja definitiv, sie befinden in einer Bank.”
  • Zwei Männer unterhalten sich: “Über mich wurde schon viel geschrieben!” – “Oh, du bist berühmt? – “Nein, ich bin tätowiert…”
  • Ein junger Mann möchte seine Freundin heiraten. Er geht in das Geschäft ihres Vater, welcher Metzger ist: “Hallo mein Herr, ich möchte die Hand Ihrer Tochter bitten.” Der Metzger antwortet: “Ok, mit oder ohne Knochen?”
  • Das linke Gesäß fragt das rechte Gesäß: “Findest du nicht auch, dass es im Flur etwas stinkt?
  • Zwei unterhalten sich: “Ich denke, ich hätte mehr auf meine Mutter hören sollen…” – “Oh, wieso? Was hat sie dir denn gesagt?” – “Nun, ich weiß es ja nicht, ich hab ihr ja nie zugehört!”
  • Was ist grün und was wächst unter Wasser? Ein Seekohl! (französischer Flachwitz?)
  • Weißt du, warum der Weihnachtsmann die ganze Zeit lacht? Weil er die Geschenke nicht bezahlen muss!
  • Weitere Witze folgen…

Witze aus anderen Nationen

Sending
User Review
5 (1 vote)